Home    Impressum    Newsletter    über mich

   Themen  Das "Handbuch des Heilmagnetismus" zum Selbstlernen gibt es für EUR 24,90 als PDF-Datei bei  heilmagnetismus.com
 .
Gesundheit - Wellness
Familie + Partner
Hobby + Freizeit
Natur + Wandel
Sport und Tiere
Auto, Boot u. Caravan
Haus und Garten
Immobilien
Versicherungen
Geld und Kapital
Handy und Verträge
Internetmarketing
Weiterbildung
 

 Videos
 


 
KFZ-Versicherungs-Vergleich
Tierhaftpflicht-Info
Stromanbieter-Vergleich
Berufsunfähigkeits-
Versicherungen
Aktivierung der
Selbstheilungskräfte
Das Buch
meines Lebens
Handy & Co.
Manta
Lotto + Glücksspirale
online spielen

 

Gesundheit und Wellness
 

Ohne Salz - kein Leben

Salz ist ein wichtiger Baustein des menschlichen und tierischen Lebens.

Mit der täglichen Nahrung nehmen wir das lebensnotwendige Salz auf.

In der Gegenwart bedeutet das, dass unsere tägliche Nahrung mit vielen Schadstoffen belastet ist, deren unkontrollierte Aufnahme in größeren Mengen unsere Gesundheit schädigen kann.

Das uns zur Verfügung stehende Salz ist davon ebenfalls betroffen, insbesondere wenn zur Verbesserung seiner Eigenschaften Fremdstoffe beigefügt werden, die z. B. die Rieselfähigkeit und andere Eigenschaften verbessern sollen (auch

Jodbeimischungen) können negative gesundheitliche Auswirkungen auslösen.

Das berühmte Meersalz ist in der Vergangenheit durch Verunreinigungen ins Gerede gekommen - Tankerunfälle, massenhaft anfallende Wasserleichen, usw. haben ihre Spuren hinterlassen.

Der Gesundheitsbewusste wird deshalb auf gesundes, reines und unverfälschte Salz achten, da er im Prinzip dieses Lebensmittel täglich zu sich nimmt.

Ich biete Ihnen nachstehend ein reines, nur mechanisch ohne Fremdmittel aufbereitetes Salz an, aus einem Salzvorkommen, das vor mehr als 200 Millionen Jahren als Ablagerung vom Urmeer entstanden ist. Dieses unverfälschte Salz stammt aus dem Tethys und verfügt über 84 Mineralstoffe.

In Ungarn, das für seine Thermalbäder weltberühmt ist, wurde dieses Salz analysiert und nach der ungarischen Norm wie folgt, beurteilt:

Spezifikation: Kochsalz in Gebinden zu 2, 25 und 50 Kg abgepackt

Körnung:

Geruch:

Geschmack:

Wassergehalt:

Im Wasser nicht lösbare Teile:

Kalziumgehalt:

Magnesiumgehalt Mg:

Sulfatgehalt SO 4:

Zinkgehalt Zn:

Kupfergehalt Cu:

Bleigehalt Pb:

Arsengehalt As:

Eisengehalt Fe:

Quecksilbergehalt Hg:

Kadmiumgehalt:

2 mm - maximal 10% größer

geruchlos

kein Fremdgeschmack

maximal 1%

maximal 2%

maximal 0,5%

0,2%

maximal 1,5%

20 mg/Kg

2,0 mg/Kg

maximal 1,0 mg/Kg

maximal 0,5 mg/Kg

maximal 50 mg/Kg

maximal 0,01 mg/Kg

maximal 0,2 mg/Kg

Die Lagerung des Salzes sollte in einem gesonderten Raum ohne weitere Materialien,

trocken mit einem Mindestabstand von 30 cm zu den Wänden und mindestens 10 cm über dem Fußboden erfolgen.

Spezifikation: grobkörniges Badesalz

Entspricht der vorstehenden Analyse.

Für 1 Vollbad mit ca. 170 l Wasser wird 1 kg Salz empfohlen.

Für Fußbäder - bei Pilzerkrankungen - ca. 200 g pro Anwendung.

Salzquader

Die abgebildeten Salzquader werden zur Erstellung von Therapieräumen verwendet.

Bei sachgemäßer Verarbeitung wirken sie ähnlich wie Heilstollen in einem Salzbergwerk.

Sie können bei Schlafräumen in Kindergärten, Sanatorien und anderen Einrichtungen verwendet werden.

Die Zielgruppe sind im besonderen Asthmatiker, bereits im Kindesalter häufen sich entsprechende Beschwerden - früher bekannt als "Krupp-Husten".

Aber auch alle anderen Erkrankungen der Atemwege erfahren hierdurch eine Linderung der Beschwerden.

Besonders auch bei allgemeinen Erschöpfungszuständen, heute als Burn-Out verbreitet, hilft diese Art der Raumluftverbesserung zur Revitalisierung der Selbstheilungskraft.

Die Verarbeitung dieser hochwertigen Salzquader erfordert einige einschlägigen Erfahrungen um ein medizinisch-wirksames Ergebnis zu bekommen. Aus diesem Grund bieten wir dieses Projekt nur objektbezogen mit Verarbeitung durch unsere Fachleute an.

Bei Interesse an unseren Produkten bitten wir um Ihre Anfrage, damit wir Ihnen ein individuelles Angebot unterbreiten können.
 

Infos anfordern:  salz@hobbyland.de

 

  

 

 

 


Leben ist ohne Farbe
nicht möglich!

Rot, Gelb und Orange sind wachstumsfördernd,
während Blau- und Violettbestrahlung Wachstumshemmungen hervorruft. Grün wirkt sich neutral aus und führt zu keinen besonderen Veränderungen des Wachstumsprozesses.
 


Versuchsanordnung mit Pflanzen

mehr: www.color-therapie.de


 

 

 

 

 

Sie haben eine Info
für diese Seite?
Senden Sie Ihren Beitrag an:

beitrag@hobbyland.de

oder verwenden Sie das Formular

wir halten uns an den Datenschutz

 

 

 


 

 

 

 

 

über mich           Impressum                                                                                            VCounter.de Besucherzähler